Wenn ein Paar mich für eine große Hochzeitsreportage anfragt und klar ist, dass ich sie mehrere Stunden an ihrem besonderen Tag begleiten soll –  finde ich es immer gut, wenn man sich vorher ein wenig kennenlernt.

Idealerweise schon mit einem kleinen Paarshooting. Die Hochzeiten begleite ich im Reportagestil, dezent im Hintergrund. Lediglich bei dem getting ready versuche ich den Platz mit den besten Lichtverhältnissen vorzuschlagen. Ansonsten bin ich stille Begleiterin (naja… still im Sinne von – ich mische mich nicht ein 🙂 )

Bei den Paarbildern sieht das anders aus. Da habe ich den aktiveren Part. Ich suche eine passende Location, das beste Licht und dann geht es los. Bei einer Hochzeit ist das Zeitfenster, welches ich für Paarbilder wähle maximal 30-45 Minuten. Länger will ich das Brautpaar an diesem Tag nicht vom Feiern abhalten.

Wenn man bereits vorher ein kleines Paarshooting hatte, hat man schon ein Gefühl für meine Arbeitsweise und kann sich ein wenig mehr entspannen.

Raphaela und Markus haben eine Herbsthochzeit und ich freue mich schon, sie bald begleiten zu dürfen.

00301-004 00301-01700301-059 00301-025  00301-06900301-040  00301-089