Es ist schon ein Weilchen her, da habe ich mit einer neuen Fotoserie begonnen.

Ab und zu starte ich ein neues Projekt, welches außerhalb meiner Auftragsarbeiten liegt. Ohne Vorgaben, ohne Druck, einfach für mich. Zum Ausprobieren, Experimentieren oder für eine Veröffentlichung in irgendeiner Art und Weise.

Nur so kann ich zwischendurch kreativ sein und mich ausprobieren. So gerne ich Babys und Kinder mag und auch fotografiere… selten kann man so ein Shooting komplett planen. Man muss immer flexibel bleiben und die Kinder mitnehmen und sich an ihren Bedürfnissen orientieren.

Für diese Serie hatte ich eine genaue Vorstellung und es hat riesigen Spaß gemacht, diese auch umzusetzen. Das Shooting mit René stelle ich als erstes in meinem Blog vor. Es waren bisher noch zwei weitere Männer vor meiner Linse und sowie ich wieder etwas mehr Zeit und Luft habe, wird es noch das ein oder andere Shooting in der Art geben.

René kam zu mir ins Studio und musste auf meinem Dachboden auch ordentlich schwitzen… die Bilder entstanden nämlich im Sommer und da oben waren es gefühlte 35 Grad 🙂 Um ihn nicht allzu sehr zu quälen hatte ich auch einen Ventilator 😉

Vielen Dank René, dass du ein Teil meines Projektes geworden bist.