Besondere Fotos für Familien mit besonderen Kindern

Wertvolle Erinnerungen festhalten und harmonische Momente voller Freude und Zuversicht fotografisch bewahren, auch als Mutmacher für schwere Zeiten.

Darum geht es, wenn ich einmal im Monat Familien mit schwerkranken oder behinderten Kindern in Saarbrücken und Umgebung die Möglichkeit für ein kostenloses Familien-Fotoshooting biete.

Ihr seid selbst an einem Fotoshooting interessiert, oder kennt Familien, für die mein Angebot von Interesse sein könnte, dann meldet euch einfach bei mir, ich freue mich!

Besondere Kinder ins rechte Licht gerückt

Jeder Mensch ist einzigartig, jeder Mensch hat das Anrecht, in dieser Einzigartigkeit geliebt und geachtet zu werden.

Kinder, die mit einem Handicap oder einer chronischen Krankheit durchs Leben gehen, haben es nicht immer leicht. Und ihre Familien auch nicht.

Jeder ist mehr oder weniger gesund – normal – besonders.

Für schöne, natürliche und authentische Kinderbilder braucht man kein „perfektes“ Kind. Zu sein, wie man ist und Spaß zu haben, reicht vollkommen.

Ich versuche, die besonderen Momente und die kleinen Details, die jedes Kind ausmachen für euch festzuhalten. Denn alle Eltern möchten die besonderen Momente ihrer Kinder als Erinnerungen bewahren. Und da ist es völlig egal, ob das nun Eltern eines gesunden Kindes sind, oder nicht.

Durch meine langjährige Erfahrung als Kinderkrankenschwester ist mir der Umgang mit kranken Kinder oder Kindern mit Behinderung nicht fremd und auch mein eigenes Kind hat eine schwere Krankheitsphase durchlebt. Auch in dieser, zeitweise sehr schweren Zeit, habe ich meinen Sohn fotografiert. Diese Zeit gehört zu seiner Entwicklung und zu unserem Leben dazu und ich bin froh, diese Erinnerungen festgehalten zu haben.

Wenn ich mir die Bilder ansehe, dann führt es mir immer wieder vor Augen, über welch unwichtigen Dinge man sich manchmal sorgt und was wirklich wichtig ist. 

Denn auch während seiner Krankheit gab es sehr schöne Momente, die wertvoller waren, als manch anderer Entwicklungsschritt. Und solche Bilder gaben mir die Kraft, weiterzukämpfen.

Manchmal muss man sich in Erinnerung rufen, dass auch kranke oder Kinder mit Behinderung schöne Momente erleben und auch Spass haben, oft gehen sie ganz offen und natürlich mit ihrer Situation um. Eltern fällt es meist viel schwerer, solche Momente sorglos zu geniessen.

Mir als Mutter hat es sehr geholfen, Bilder von meinem Sohn anzusehen, auf denen er im Spiel versunken, lachend, oder auch mit Appetit essend zu sehen ist und das trotz dem Krankenhaushintergrund. Das Negative bleibt eher in Erinnerung. Wie gut, wenn man dann ganz bewusst die guten und schönen Momente festgehalten hat.

Kinder mit Behinderung oder Krankheit ziehen oft Blicke auf sich. Neugierige Blicke, mitleidige Blicke, oder auch unangenehme Blicke. Sie sind anders. 

Aber ob nun ein Kind mit Brille fotografiert wird oder vielleicht mit Rollstuhl. Bestimmte Hilfsmittel gehören oft zu einem Kind dazu und sollten auch nicht verheimlicht werden. Natürliche und authentische Bilder zeigen euer Kind, wie ihr es kennt.

Gerne komme ich zu euch nach Hause, in die gewohnte Umgebung eurer Kinder. Oder wie wäre ein Shooting in der Natur? Auf einer Wiese, in einem Park oder auch im eigenen Garten.

Sprecht mich darauf an. Wenn nicht anders möglich, komme ich auch gerne zu euch ins Krankenhaus. Auch Sternenkinder komme ich gerne fotografieren. 

Ich gehöre auch zu der Organisation „Dein Sternenkind“ nähere Infos dazu hier.