Oft gibt es an solchen Festen wie 1.Heilige Kommunion einen Fotografen vor Ort an der Kirche, welcher dann der Reihe nach jedes Kind abfotografiert. Manche Familien buchen auch exklusiv einen Fotografen, um die Feierlichkeiten in der Kirche und im Anschluss zu begleiten – ähnlich einer Hochzeit oder Taufe.

Wiederum andere möchten einfach einige schöne Aufnahmen ihres Kindes zur Kommunion. Das klassische Kommunionbild mit Kerze in der Hand, aus dem Studio fragen bei mir die wenigsten an. Woran das wohl liegt 😉

Ich mag für mich persönlich dieses „Abfotografieren“ von 20 Kindern nacheinander nicht. Ich nehme mir gerne Zeit mit den Kindern, um lockere Aufnahmen machen zu können. Die Kinder sollen sich wohlfühlen und es soll etwas besonderes sein. Ich mache Bilder der Details wie Kerze, Bibel etc., vielleicht noch bei den Mädchen die Frisur – wenn sie sich extra hübsch gemacht haben und Portraitbilder der Kinder.

Klassisch und dem Anlass passend, später dann auch gerne locker und so wie die Kinder das gerne möchten.