Gestern war, im Rahmen der Hoffeste des Quartier Mainzer Straße, wieder eine Fotoausstellung in meinem Studio. Im letzten Jahr gab es „Stillmomente“ zu sehen und in diesem Jahr „Babymomente“ – eine Auswahl an Neugeborenen- und Babybauchbildern. Ich habe mich sehr über alle Besucher gefreut. Ganz besonders natürlich auch über einige der Modelle 🙂 die sich…

Am 1. Mai fand meine Fotoausstellung „Stillmomente“ statt. Einige haben sicher schon auf meiner Facebookseite das ein oder andere Bild davon gesehen. 🙂 Gemeinsam mit unserer Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, die auch die Schirmherrin der Veranstaltung war, habe ich gegen 14 Uhr die Ausstellung eröffnet und meine liebe Kollegin Alexa Kirsch  hat das ganze in Bildern festgehalten.…

Die erste Ausstellung des Fotoprojektes „Stillmomente“   Am 1. Mai, im Rahmen der Hoffeste vom Quartier Mainzer Straße möchte ich als Fotografin im Studio 21 mit einer Ausstellung zum Thema „Stillmomente“ eine kleine Oase schaffen. Eingeladen sind alle, die sich von dem Thema Stillen und dieser ganz besonderen Verbindung von Mutter und Kind faszinieren lassen…

Spannende Vorträge, interessante Aussteller, gute Atmosphäre. Ich freue mich, dass bei der Landestagung der Hebammen wieder meine Bilder ausgestellt wurden. Letztes Jahr gab es eine Aktion zur Rettung unserer Hebammen mit ebenfalls dieser Bilderausstellung. Wie viele sicher schon in der Presse mitbekommen haben, gibt es da noch einige Probleme was die Versicherung der Hebammen betrifft.…

Auf den Anfang kommt es an… Das Saarland braucht seine Hebammen. Das war das Motto der Veranstaltung im Rathaus, organisiert durch den Saarländischen Hebammenverband. Wie schon in einem meiner letzten Blogbeiträge erklärt, geht es um die derzeitige Situation der Hebammen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern von Hebammen, Krankenkassen und Politik wurden auch…

Die meisten von euch, werden es schon in der Presse mitbekommen haben. Unsere freiberuflichen Hebammen sind massiv in ihrer beruflichen Existenz bedroht. Die Haftpflichtprämien steigen für die freiberuflichen Hebammen ins Unermessliche, zudem drohen immer mehr Versicherer damit, Hebammen überhaupt nicht mehr zu versichern und ohne Versicherung darf eine Hebamme aber nicht tätig werden. Wie sieht…

In den letzten Wochen hatte ich die Gelegenheit, die Taufen von fünf Kindern zu begleiten und dabei wunderschöne Erinnerungen festzuhalten, an den Taufgottedienst, die eigentliche Taufzeremonie, all die kleinen und großen Momente, die entstehen, wenn Kinder in der Kirche Langeweile bekommen, die Details der Dekoration und natürlich die strahlenden Gesichter der Familien und Gäste. Interessant…