Die meisten von euch, werden es schon in der Presse mitbekommen haben. Unsere freiberuflichen Hebammen sind massiv in ihrer beruflichen Existenz bedroht.

Die Haftpflichtprämien steigen für die freiberuflichen Hebammen ins Unermessliche, zudem drohen immer mehr Versicherer damit, Hebammen überhaupt nicht mehr zu versichern und ohne Versicherung darf eine Hebamme aber nicht tätig werden.

Wie sieht unsere Zukunft ohne Hebammen aus? Ich möchte lieber nicht darüber nachdenken.

Hier in Saarbrücken ruft der saarländische Hebammenverband zur Mahnwache auf. Danach wird es eine öffentliche Diskussionsrunde mit verschiedenen Vertretern von Politik, Berufsverbänden und Krankenkassen geben. 

Begleitet wird die Veranstaltung durch eine Fotoausstellung zu dem Thema mit Bildern von mir 🙂

Saarländischer Hebammenverband – Mahnwache

Also… morgen, den 7. Mai um 17.30 auf dem Vorplatz des Rathauses St.Johann Saarbrücken. Ich hoffe wir sehen uns!

blog center